Home
Programme
Schumann - CD
Pressestimmen
Resonanzen
Flyer
Downloads
HörBar
Kontakt

Die Mezzosopranistin Gesine van der Grinten studierte in Essen an der Hochschule für Musik Theater und Tanz Gesang bei Prof. Claudia Rüggeberg. Nach einigen Jahren im Opernchor hat sie sich dem Schwerpunkt Lied gewidmet. Ihr vielfältiges Repertoire umfasst neben dem klassischen Liedgut und Oratorien eher selten Gehörtes. So ist sie im Bereich der Neuen Musik, wie der Improvisation zuhause. (Uraufführungen, Rundfunkproduktionen für den Deutschlandfunk) Im Jahr 2003 rief sie die Reihe COLLA VOCE im Museum Schloss Moyland ins Leben, die sich die Förderung ausgefallener Liedprogramme zur Aufgabe gemacht hat. Regelmäßige Duo-Partner sind die Pianisten Anja Speh, und Lucius Rühl, wie der Maler und Improvisator Martin Lersch.

 

 

 

 
weitere Programme
weitere Liedpartner
Photos